Der Aufbau eines ausreichenden Angebots an Ganztagesbetreuungsplätzen für Kinder und Familien ist ein zentrales Anliegen der CSU. Nach dem ersten Kita-Forum im Juli folgt nun Teil 2 eines breit angelegten Dialogprozesses. Auf Einladung der Bamberger CSU diskutiert am heutigen Samstag, 16. November, die bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Kerstin Schreyer, ab 15 Uhr im Tourismus- und Kongressservice, Geyerswörthstraße 5, mit allen Interessierten. Als Diskussionspartner steht ebenfalls der Kandidat der CSU für die Oberbürgermeisterwahl, Christian Lange, zur Verfügung. red