Als kleiner Mann (oder kleine Frau) einmal auf der großen Musical-Bühne stehen - davon träumen viele Kinder. "Falco - Das Musical" gibt einem Kind nun genau diese Chance. Für den Tour-Stopp am 6. Februar in Bamberg sucht das Ensemble musikbegeisterte (und gerne eher extrovertierte) Tanz-Talente zwischen acht und zwölf Jahren.

"Wenn Ihr Kind bei ,Drah di net um...' sofort einsetzt mit ,oh, oh, oh', wenn es sich gut zu Popmusik bewegen kann und keine Angst vor großen Bühnen hat, dann setzen Sie sich doch mit ihm hin und schicken uns Ihre Bewerbung", heißt es in der Ausschreibung des Tourneeveranstalters. Der junge "Falco-Imitator" (Junge oder Mädchen) hat dann bei der Aufführung einen großen Auftritt: beim ersten Song "Falco-Superstar" tanzt und singt er als "kleiner Falco" mit den Stars der Show.

Kinder können sich mit Unterstützung ihrer Eltern bis 13. Januar per E-Mail bewerben an falco@klauke-pr.de (Betreff: Mini-Falco, Mails bitte mit Adressen und Angabe der jeweiligen Tour-Stadt). Die Auswahl des Gewinners erfolgt in Abstimmung mit dem Veranstalter. Der Gewinner muss am Veranstaltungstag im Bedarfsfall ab mittags für Proben zur Verfügung stehen (in Begleitung eines Erziehungsberechtigten) und erhält für sich und seine Familie bis zu vier Ehrenkarten, um nach seinem Auftritt den Rest der Show anzuschauen.

Am 6. Februar 1998 ist Johann "Hans" Hölzel alias Falco im Alter von 40 Jahren bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik ums Leben gekommen. Mit "Der Kommissar" gelang ihm 1981 der Sprung in die deutschsprachigen Charts. Mit "Rock Me Amadeus" veröffentlichte er 1985 eine Single, die es als bis heute einziger deutschsprachiger Song an die Spitze der US-Billboard-Charts schaffte. Hits wie "Vienna Calling", der "Jeanny"-Skandal und das vermächtnishafte "Out of the Dark", seine Eskapaden, seine innere Zerissenheit und sein früher Tod machten ihn endgültig zur Legende.

Eine schillernde Pop-Ikone

Mit "Falco - Das Musical" dürfen sich Fans und Musikliebhaber davon überzeugen, dass der Falke noch immer fliegt. Die zweistündige Show führt durch prägende Stationen im Leben des markanten Musikers und gewährt durch kunstvolle Projektionen und Original-Videosequenzen einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt des Künstlers und den Menschen, der hinter der schillernden Pop-Ikone steckte. Dabei werden alle großen Hits und auch einige zu Unrecht vergessene Titel des "Falken" live auf die Bühne zurückgeholt. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in allen gängigen Vorverkaufssystemen, telefonisch unter der Hotline 0951-23837, oder unter www.kartenkiosk-bamberg.de. red