Im Achtelfinale des Verbandspokals empfangen die Fußballerinnen des SV Frensdorf am Dienstag (19.30 Uhr) mit dem 1. FC Nürnberg den Tabellendritten der Regionalliga Süd. Die Club-Frauen mussten am vergangenen Spieltag zu Hause eine 1:4-Niederlage gegen Ingolstadt hinnehmen. Dabei spielte die mit ehemaligen und aktuellen Auswahlspielerinnen gespickte Mannschaft nach einer Roten Karte eine Halbzeit in Unterzahl. Der gastgebende Bayernligist geht als Außenseiter in die Partie. sd