John Rutters "Mass for the Children" für Kinderchor, Erwachsenenchor, Solisten und Orchester wird am Samstag, 17. März, um 20 Uhr in St. Magdalena aufgeführt.
Diese "Messe für die Kinder" scheint wie geschaffen zu sein für die 130 Sänger der Kantorei St. Magdalena mit der vorbildlichen Nachwuchsarbeit ihres Leiters Toni Rotter. Der Chor der Kinder und Jugendlichen übernimmt in diesem dramatischen und bewegenden Werk Rutters eine wichtige und eigenständige musikalische Aufgabe .
Der Reiz des Werks liegt zum einen in der Freude am gemeinsamen Musizieren von Kindern und Erwachsenen, aber vor allem in der Musik selbst. Eingängige Melodien, interessante Harmonien und die raffinierte Instrumentierung scheinen der Welt des Musicals entlehnt, der Rhythmus des Gloria erinnert an südamerikanische Tänze.
Besinnliche Passagen schafft der Komponist in dichtgewebten Chorsätzen und romantisch ausgearbeiteten Partien der Solisten. Auch bei diesem Konzert begleiten die Musiker des Kammerorchesters Cäcilia aus Karlsbad die Kantorei. Am 18. März um 17.30 Uhr wird das Konzert in Lauf an der Pegnitz in St. Otto wiederholt.
Karten bei Schreibwaren Ellwanger. Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt. red