Der Gesangverein Junkersdorf bereicherte das Chorfest in Coburg. 120 fränkische Chöre traten bei strahlendem Sonnenschein an 14 verschiedenen Plätzen in der Coburger Altstadt auf. Im Innenhof des Gasthofs "Goldenes Kreuz" trugen die Junkersdorfer unter der Leitung von Andreas Treutlein verschiedene Lieder vor. Foto: sn