Beim Rechtsabbiegen von der Marienbrücke auf den Kunigundendamm missachtete am Donnerstag um 10.15 Uhr der Fahrer eines grauen Caddy einen Radler, der geradeaus weiterfahren wollte. Dieser bremste zwar scharf ab, fiel aber über den Lenker seine Fahrrades und zog sich bei dem Sturz Gesichtsverletzungen zu. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Zeugen, vor allem ein anderer Radfahrer, der das Kennzeichen des Unfallverursacher abgelesen hatte, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.