Über das vergangene Wochenende hat ein bisher unbekannter Täter das Buswartehäuschen an der Kreisstraße FO 2 bei der Abzweigung zur Altreuth (Pretzfeld) besprüht. Mit schwarzer Farbe aus einer Spraydose schrieb er die Schriftzeichen "Pro Ultras 1994". Die Kosten zur Beseitigung des Schriftzugs dürften im dreistelligen Euro-Bereich liegen. Hinweise, die zur Ermittlung des Schmierfinken führen, nimmt die Polizei in Ebermannstadt unter Telefon 09194/73880 entgegen.