Die Stadt Erlangen führt ab Montag, 4. März, bis voraussichtlich Dienstag, 30. April, in der Drausnickstraße in Erlangen Bauarbeiten durch. Dafür ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird in beide Richtungen über eine Ampel geregelt. Aufgrund der Baumaßnahme kann es zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen. Hiervon sind auch die regionalen Buslinien 208, 209, 209E, 210 und 252 betroffen. red