Der Anfang ist gemacht! Gegen das Schlusslicht aus Tiefenlauter verbuchten die Tischtennis-Damen des TTC Burgkunstadt einen klaren Sieg zum Auftakt in die Rückrunde, in der der Verbleib in der Bezirksoberliga gesichert werden soll.

Die zweite Herrenmannschaft des TTC ist nach dem Rückschlag gegen Walsdorf wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt und sicherte sich in der Bezirksliga gegen Tüschnitz einen 9:2-Heimsieg.

Bezirksoberliga, Damen

;

TTC Tiefenlauter III -

TTC Burgkunstadt 2:8

Gegen ersatzgeschwächte Gastgeberinnen erwischten die Burgkunstadterinnen einen Start nach Maß und gingen durch zwei souveräne Siege im Doppel in Führung. Anja Schlee und Elke Karnoll legten gleich einmal nach, ehe Maria Albert gegen Kathrin Treidler das Nachsehen hatte. Heike Sesselmann stellte aber postwendend den alten Abstand wieder her. Spätestens die zweiten Einzelerfolge von Karnoll und Schlee zum 7:1 bedeuteten die Vorentscheidung. Zwar musste sich auch Sesselmann Treidler geschlagen geben, doch Albert ließ nichts mehr anbrennen. Damit sind die TTC-Damen ihrer Favoritenrolle gerecht geworden.

Ergebnisse: Dietel/Buhr - Karnoll/Schlee 0:3, Bähring/Treidler - Sesselmann/Albert 1:3, Dietel - Schlee 1:3, Bähring - Karnoll 0:3, Treidler - Albert 3:1, Buhr - Sesselmann 0:3, Dietel - Karnoll 0:3, Bähring - Schlee 0:3, Treidler - Sesselmann 3:0, Buhr - Albert 0:3

Bezirksliga Gr. 2 Süd, Herren

;

TTC Burgkunstadt II -

TTC Tüschnitz 9:2

Die Tüschnitzer traten ersatzgeschwächt an. Die Burgkunstadter wurden somit ihrer Favoritenrolle locker gerecht. Kern/Klieme, Schneider/Raab und Karnoll/Hoffmann bescherten dem TTC gleich eine komfortable 3:0-Führung. Auch die ersten Einzel waren eine klare Angelegenheit zugunsten der Gastgeber. Kern, Schneider und Karnoll bauten den Vorsprung auf 6:0 aus. Niklas Klieme musste sich anschließend Thomas Förtsch geschlagen geben, ebenso wie Christian Raab Karl-Heinz Sladek. Dabei blieb es jedoch, denn Christopher Hoffmann verbuchte gegen Gawert seinen ersten Einzelerfolg in der noch jungen Rückrunde und Stefan Kern und Manfred Schneider machten den Sack zu. fk Ergebnisse: Kern/Klieme - M. Förtsch/Gawert 3:1, Schneider/Raab - C. Sladek/T. Förtsch 3:1, Karnoll/Hoffmann - P. Weiß/K. Sladek 3:0, Kern - C. Sladek 3:0, Schneider - M. Förtsch 3:0, Karnoll - P. Weiß 3:0, Klieme - T. Förtsch 0:3, Hoffmann - Gawert 3:1, Raab - K. Sladek 0:3, Kern - M. Förtsch 3:0, Schneider - C. Sladek 3:0