Am 27. April lädt das Jugendorchesters Kronach zu seinem Jahreskonzert in die katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes Kronach ein. In diesem Jahr veranstaltet das Jugendorchester Kronach sein traditionelles Konzert zusammen mit den Kronacher Musikanten.
Die beiden Orchester des Vereins haben ein abwechslungsreiches Programm für die Zuhörer erarbeitet. Nicht nur traditionelle Blasmusik - wie Marsch und Polka - steht auf dem Programm der Kronacher Musikanten. Ihre Vielfältigkeit stellen sie unter anderem auch mit modernen Arrangements, wie zum Beispiel einem Medley französischer Melodien oder Highlights aus dem Musical "Jesus Christ Superstar", unter Beweis. Das Jugendorchester Kronach hat neben interessanten Auftragskompositionen auch zum Beispiel Filmmusik aus "Piraten der Karibik" oder bekannte Titel von "Deep Purple" in seinem Repertoire.
Viel Probenarbeit war notwendig, um das umfassende Programm einzustudieren. Das Jugendorchester war dazu extra zu einem Probenwochenende im Pfadfinderdorf Rothmannsthal. Für die Musiker wäre eine gefüllte Kirche die größte Anerkennung für ihre Arbeit. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei (freiwillige Spenden zur Förderung des Nachwuchses werden dennoch gerne entgegengenommen). Nach dem Konzert besteht für alle Besucher die Möglichkeit, "Kronach leuchtet" zu besuchen. red