Das traditionelle Gregorifest findet am kommenden Samstag statt. Am zentralen Festakt in der Innenstadt beteiligen sich die Obere Schule, die Pestalozzischule und die Max-Hundt-Grundschule. Der Festzug stellt sich ab 13 Uhr im Schießgraben und im Hof des MGF-Gymnasiums auf. Abmarsch ist um 13.30 Uhr. Die Schüler laufen dann folgende Route: Obere Stadt, Spitalgasse, Grabenstraße, Buchbindergasse, Marktplatz. Das Zusammentreffen vor dem Rathaus auf dem Marktplatz beginnt um circa 13.45 Uhr mit der Ansprache des Zweiten Bürgermeisters der Stadt Kulmbach, Stefan Schaffranek. Danach folgt das gemeinsame Singen des "Frankenliedes", begleitet von der Stadtkapelle Kulmbach, das Anheften der Fahnenbänder und das Steigenlassen der Luftballons in einen hoffentlich strahlenden Sommerhimmel.
Die Schüler der Oberen Schule werden nach dem Festakt zu Fuß in ihre Schule zurückkehren. Die Schüler der Pestalozzi- und der Max-Hundt-Schule werden mit Bussen vom Marktplatz aus zu ihren jeweiligen Schulen gebracht. Anschließend wird auf dem jeweiligen Schulgelände ein buntes Programm für die Kinder geboten. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. red