Im Zuge der Instandsetzung der Brücke über die Wetterstraße in Heustreu wird die B 279 zwischen Taubachsmühle und Heustreu bis Ende November gesperrt, teilt das Staatliche Bauamt Schweinfurt mit.

Ein Vierteljahr gesperrt

Ab Montag, 3. September, 7 Uhr bis einschließlich Donnerstag, 29. November, muss die Bundesstraße 279 (alt) zwischen Taubachsmühle bis zur Einmündung der B 279 in die Staatsstraße 2445 bei Heustreu für den Verkehr gesperrt werden. Grund dafür sind Instandsetzungsarbeiten an der Brücke der Bundesstraße über die Wetterstraße in Heustreu. Die Arbeiten an der Brücke tragen im Wesentlichen zur Ertüchtigung und damit zur Erhöhung der Dauerhaftigkeit des Bauwerks bei.

Umleitung eingerichtet

Eine Umleitung ist eingerichtet und die Zufahrten zu den Orten Hollstadt und Heustreu sind während der Vollsperrung gegeben.

Die beschilderte Umleitung aus Richtung Saal a. d. Saale kommend erfolgt über die Bundesstraße 279 (neu) bis zur Einmündung auf die Staatsstraße 2445 und umgekehrt. red