Die Tagesfahrt des Bürgerservice Lichtenfels am Mittwoch, 10. Juli, führt nach Regensburg. Das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg ist eröffnet und daher steht natürlich ein Besuch auf dem Programm.

Unter dem Motto "Wie Bayern Freistaat wurde - und was ihn so besonders macht" findet eine Führung im neuen Museum statt. Bei der Ankunft in Regensburg sind zunächst eine Stadtführung in der historischen Altstadt und ein Mittagessen vorgesehen, bevor es am Nachmittag in das Museum geht. Nach dem Museumsbesuch haben die Teilnehmer der Fahrt noch etwas Zeit für die Stadt oder das Museum, bevor die Heimfahrt angetreten wird.

Anmeldungen werden vom Bürgerservice der Stadt Lichtenfels entgegengenommen. red