Auf seiner Hauptversammlung hat der Bürgerblock Uehlfeld Detlef Genz zum neuen Vorsitzenden und Karin Neumeister zur neuen Schriftführerin gewählt.

Nach dem Tod des langjährigen 1. Vorstands Reiner Baum hat der Bürgerblock Uehlfeld, stärkste Fraktion im Uehlfelder Gemeinderat, mit dem Verwaltungsinspektor Detlef Genz nun wieder einen Vorsitzenden. Für den bisherigen Schriftführer Bernhard Mestel wurde Karin Neumeister zur neuen Schriftführerin gewählt. Beide wurden für ein Jahr, bis zu den nächsten regulären Vorstandswahlen im nächsten Jahr, in ihr Amt gewählt.

Zudem berichteten die anwesenden Gemeinderäte zu den aktuellen Themen des Ortes, wie etwa die Punkt-Häuser in der Siedlung "Am kleinen Zeckernberg", die Ansiedlung eines neuen Supermarktes in der Ortsmitte oder auch über die Entstehung eines neuen Gewerbegebietes im Ortsteil Schornweisach.

In einem Ausblick auf die nächsten zwei Jahre bis hin zur Kommunalwahl im Frühjahr 2020 wurden die Eckdaten zur weiteren Arbeit des Bürgerblockes diskutiert. Auch bei den nächsten Gemeinderatswahlen möchte man natürlich wieder als stärkste Fraktion im Gemeinderat vertreten sein. Das nächste Treffen des Bürgerblocks Uehlfeld findet am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr im Gasthaus Prechtel statt. red