Pauline Lindner 17 Brunnen gab es einst in Baiersdorf. Der Heimatverein hat zwei davon wieder hergestellt. Einen dritten gab es beim Hotel "Brandenburger Hof".

Dort wird 2019 die Hauptstraße mit mehr Aufenthaltsqualität fußgängerfreundlich erneuert. Deshalb regten Bürger an, den Brunnen in alter Form wiederherzustellen. Diesem Antrag schlossen sich die Räte der Freien Wähler an.

Die Planer der mit Städtebau-Fördermitteln unterstützten Maßnahme wiesen daraufhin, dass historisierende Wiederaufbauten nicht zur Förderung gehörten. Für die Wiederherstellung in alter Form votierten vier Räte. Allerdings gab es nur eine Stimme gegen den Auftrag an die Verwaltung, Ideen zu suchen, den vorhandenen unterirdischen Brunnenschacht erlebbar zu machen.