Brücklein — Der kleine Ort Brücklein stand zur Kerwa ganz im Blickpunkt. Mit enormen Kraftaufwand hatten die örtliche Feuerwehr und die Dorfgemeinschaft ein tolles Programm auf die Beine gestellt.
Als Höhepunkte spielte die Kultband "Waldschrat" und die Theatergruppe zeigte die Premiere eines lustigen Vierakters. Neben dem bekannten Duo "Hollywood" gastierte erstmals der Entertainer und Songwriter Christian Schmalz an der Gitarre in Brücklein, zusammen mit seinem "musikalischen Ziehvater Klaus Pfreundner am Keyboard", wie er es ausdrückte. Der Chef von "Radspitz" und das junge Nachwuchstalent begeisterten ihre Fans, besonders die Komposition "Mit dem Fahrrad nach Paris" aus der Feder von Schmalz kam gut an.
Der Accustic-Pop der beiden hatte Format, der angehende Bäckermeister Schmalz bewies viel handwerkliches Können und Flexibilität auf seinem Instrument. Reichlich Lob bekam er von Profi Pfreundner, "ich mag seine Musik und seine persönliche Art".
Zur Kerwa gehörte auch der Gemeindefeuerwehrtag, dem der Nachwuchs ein Gesicht gab. Die Jugendfeuerwehren aus Brücklein, Hornungsreuth, Neuenreuth und Langenstadt zeigten Übungen, stellten ihre Fitness unter Beweis. Auch 1. Bürgermeister Harald Hübner und 3. Bürgermeister Alfred Wirth machten mit. "Der 25. Gemeindefeuerwehrtag unterstrich wieder einmal die Präsenz der Aktiven in unserer Gemeinde. Wir haben etwa 380 Aktive in den zehn Ortswehren, deren Ortskenntnisse gefragt sind bei größeren Einsätzen", erklärte Hübner. Vor der Zukunft für den Feuerschutz und der schnellen technischen Hilfeleistung habe er keine Angst. "In der Kommune wird dieser Bereich groß geschrieben."
Das Gaudifußballspiel zwischen den Brückleinern und der Melkendorfer Kerwajugend endete 14:14. Der Spaß stand dabei im Vordergrund. Kinderschminken und ein kleiner Flohmarkt rundeten die dreitägigen Kirchweih-Aktivitäten ab.
Horst Wunner