Am Mittwoch gegen 6.30 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 18 der erste Glätteunfall im Bereich der Polizei Ludwigsstadt. Die 35-jährige Fahrerin eines Ford fuhr von Windheim kommend in Richtung "Rennsteig". Auf Höhe des Ölschnitzsees war die Brücke spiegelglatt. Die Pkw-Fahrerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach kurz vor dem See auf dem dortigen Fußweg liegen.

Mit Hubschrauber in Klinik

Die Fahrerin konnte sich selbst befreien und den Notruf absetzen. Aufgrund ihrer schweren Verletzungen musste die Fahrerin mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw ist Totalschaden. pol