Der Anzeigeerstatter parkte seinen silbernen Ford Fiesta am Freitagmorgen in der Fehnstraße ordnungsgemäß vor dem Anwesen Hausnummer 17. Als er gegen 13 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen,
das ein unbekannter Fahrzeugführer seinen Pkw angefahren hatte. Dabei wurde die hintere Stoßstange beschädigt.
Der Unfallverursacher ließ statt seiner Personalien lediglich einen weißen Farbabrieb am Fahrzeug des Geschädigten
zurück. Es entstand Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die Kronacher Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 09261/5030 zu melden.