Auf Einladung des Bundes Naturschutz, Ortsgruppe Höchstadt, wird Johannes Marabini von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Erlangen-Höchstadt am Mittwoch, 7. März, in einem Filmvortrag mit dem Titel "Naturschutzgebiete im Landkreis Erlangen-Höchstadt" die Lebensräume der Tiere und Pflanzen vorstellen. Der Film führt in die sechs Naturschutzgebiete des Landkreises und zeigt einzigartige Aufnahmen der großartigen Natur. Die Aufnahmen sind von Josef Röhrle. Interessierte sind zu der Filmvorführung willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthof "Zum Hirschen", Schlossberg 3 in Höchstadt. red