Insgesamt waren zum Blutspendetermin im Königsberger Schulgebäude 75 Spender gekommen. Darunter waren vier Erstspender. Betreut wurden sie von sechs Helfern des Roten Kreuzes. Drei Spender wurden an dem Abend für oftmaliges Spenden ausgezeichnet: Für Volker Stubenrauch aus Zeil sowie für Udo Sturm und René Böhm, beide aus Königsberg, war es jeweils die 25. Blutspende. red