Insgesamt kamen 64 Blutspender zum Blutspendetermin des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Burgpreppach. Darunter waren fünf Erstspender, wie das Rote Kreuz mitteilte. Betreut wurden sie von vier BRK-Helfern. Geehrt wurde an diesem Abend Gerhard Elflein aus Üschersdorf für seine 75. Spende. Bereits 50 Mal spendeten Manfred Flachsenberger aus Burgpreppach und Beate Ebert aus Hohnhausen ihr Blut. Die 25. Spende gab Hannes Herold aus Ibind bei dem Termin ab. sn