Ein Tagesbedarf von etwa 2000 Blutkonserven muss stetig abgedeckt werden, damit die Patienten in den bayerischen Kliniken mit Blutprodukten versorgt werden können. In Bad Kissingen besteht am Freitag, 9. März, von 15.30 bis 19.30 Uhr im Rotkreuzhaus in der Hartmannstraße die Gelegenheit, Blut zu spenden. sek