Am Montag, 16. September, findet beim BRK-Kreisverband in Kulmbach, Rot-Kreuz-Platz 1, von 13 bis 18.45 Uhr ein Blutspendetermin statt. Die neuen Räumlichkeiten sind barrierefrei erreichbar, Parkplätze stehen im Hof ausreichend zur Verfügung. Allein in Bayern werden täglich etwa 2000 Blutkonserven benötigt. Mit einer Blutspende kann bis zu drei kranken oder verletzten Menschen geholfen werden. red