Bürgermeister Andreas Hügerich lud kürzlich langjährige Mitarbeiter, die Leiter der Ämter der Stadtverwaltung sowie Vertreter des Personalrates zu einem Ehrungsnachmittag in die ehemalige Synagoge ein. An diesem Nachmittag wurden einige Mitarbeiter für 25 beziehungsweise für 40 Jahre öffentlichen Dienst geehrt sowie mehrere Mitarbeiter aus dem Dienst für die Stadt Lichtenfels verabschiedet. Andreas Hügerich bedankte sich bei den Geehrten für ihren Einsatz für die Stadt Lichtenfels und für ihre langjährige Treue. Mit Blumen, Büchern und Lif-Cards als Dank und Anerkennung beglückwünschte der Erste Bürgermeister alle Geehrten. Außerdem bedankte sich Andreas Hügerich bei Georg Deuerling für dessen jahrelanges Engagement als Vorsitzender des Personalrats der Stadt Lichtenfels und gratulierte Salvatore Flores zur Wahl zum neuen Personalratsvorsitzenden. Für ihr 25 Jahre öffentlichen Dienst wurden Andrea Dütsch und Erwin Kaiser geehrt. Für 40 Jahre Dienst wurden Rainer Dinkel und Monika Eberlein ausgezeichnet. Aus dem Dienst von der Stadt Lichtenfels wurden Wolfgang Angrabeit, Anna Dippold, Peter Dütsch, Fritz Feil und Jürgen Graßinger verabschiedet. red