Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) lädt blinde, sehbehinderte oder von Sehverlust bedrohte Menschen sowie deren Angehörige am heutigen Freitag, 20. Juli, ab 15 Uhr in die Räume des BBSB, Lichtenhaidestraße 23 in Bamberg ein. Gefeiert wird die Erweiterung der BBSB-Bezirksgruppe Oberfranken zur "Blickpunkt Auge-Beratungsstelle". Altersbedingte Erkrankungen des Auges wie die Makula-Degeneration, der Grüne Star (Glaukom) oder zuckerbedingte Netzhauterkrankungen nehmen zu. Die qualifizierten ehrenamtlichen Berater des BBSB wollen künftig auch diesen Menschen und ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite stehen. red