Die Tischtennis-Herren des TTC Tiefenlauter mussten sich in der Verbandsoberliga gegen den TSV Ansbach nach der 8:6-Führung noch mit einem 8:8 zufrieden geben. Nicht seinen besten Tag hatte der Verbandsligist TSV Untersiemau, der trotz Heimvorteils zweimal auf der Strecke blieb.

Eine ärgerliche Heimpleite musste in der Landesliga die zweite Mannschaft des TTC Tiefenlauter registrieren. In der Bezirksoberliga ließ der FC Adler Weidhausen auch gegen den Hinterbänkler TTG Neustadt-Wildenheid nichts anbrennen. In der gleichen Liga wendete der TSV Untersiemau II eine fast schon sicher geglaubte Niederlage mit einer Aufholjagd ab.

Die Damen des TTC Tiefenlauter feierten zwar in der Verbandsoberliga beim CVJM Lauf ihren zweiten Saisonsieg, mussten aber vier Stunden später beim TSV Lauf die erste Saisonniederlage hinnehmen. In der Bezirksoberliga kletterte der TSV Untersiemau nach seinem Sieg beim TTC Thann auf den zweiten Platz hoch.

Herren-Verbandsoberliga

TTC Tiefenlauter - TSV Ansbach 8:8

Die Hausherren gingen mit 3:1 in Front und gaben diesen Zwei-Punkte-Abstand bis in die Schlussphase hinein nicht mehr ab. Doch als das letzte Tageseinzel verloren ging (8:7), wurde auch im Schlussdoppel trotz einer 2:1-Satzführung noch mit 8:11 und 10:12 der Kürzere gezogen.

Ergebnisse: Lengerov/Buckreus - Welt/ Roth 3:2, Stibor/Angelov - Schubert/Weger 1:3, Forkel/Eberhardt - You/Danzer 3:1, Lengerov - Welt 3:0, Stibor - Schubert 2:3, Angelov - Roth 3:0, Forkel - Weger 0:3, Buckreus - Danzer 3:1, Eberhardt - You 1:3, Lengerov - Schubert 3:0, Stibor - Welt 0:3, Angelov - Weger 2:3, Forkel - Roth 3:0, Buckreus - You 3:0, Eberhardt - Danzer 1:3, Lengerov/Buckreus - Schubert/Weger 2:3.

Herren-Verbandsliga

TSV Untersiemau - TV Altdorf 2:9

Der Tabellenführer brachte sich mit 4:1 nach vorne und baute den Vorsprung im weiteren Spielverlauf immer mehr aus.

Ergebnisse: Pechthold/Janson - Maly/Roubicek 0:3, Krol/Gundel - Spille/Kirner 1:3, Florschütz/Hennemann - Breuer/Braun 3:1, Krol - Maly 0:3, Gundel - Spille 1:3, Florschütz - Kirner 3:0, Hennemann - Roubicek 2:3, Pechthold - Braun 0:3, Janson - Breuer 0:3, Krol - Spille 0:3, Gundel - Maly 1:3.

TSV Untersiemau - TTC Rugendorf 3:9

Wie schon gegen Altdorf, so musste das Heimteam auch gegen den oberfränkischen Rivalen ohne seinen Spitzenmann Michal Bozek antreten. Der Genickbruch kam, als nach dem 1:2-Rückstand die ersten vier Einzel den Bach hinunter gingen.

Ergebnisse: Florschütz/Hennemann - Hofmann/Puzik 0:3, Krol/Kobinski - Holan/Hoffmann 1:3, Gundel/Funk - Jobst/Singer 3:0, Krol - Hoffmann 2:3, Gundel - Holan 0:3, Florschütz - Jobst 1:3, Hennemann - Hofmann 0:3, Kobinski - Singer 3:2, Funk - Puzik 3:0, Krol - Holan 0:3, Gundel - Hoffmann 0:3, Florschütz - Hofmann 2:3.

Herren-Landesliga

TTC Tiefenlauter II - TSG Bamberg 5:9

Bis zum zwischenzeitlichen 4:4 befand sich der TTC mit dem Aufsteiger noch auf Augenhöhe. Doch dann punktete nur noch Thomas Deffner einmal.

Ergebnisse: Vesely/M. Deffner - Lorek/Freiberger 3:1, Müller/Landgraf - Lelle/Werner 0:3, T. Deffner/Fuhrmann - Mehl/Zack 1:3, Vesely - Lelle 1:3, M. Deffner - Lorek 3:2, Müller - Mehl 3:1, T. Deffner - Freiberger 1:3, Landgraf - Zack 3:1, Fuhrmann - Werner 0:3, Vesely - Lorek 0:3, M. Deffner - Lelle 2:3, Müller - Freiberger 1:3, T. Deffner - Mehl 3:0, Landgraf - Werner 0:3.

Herren-Bezirksoberliga

FC Adler Weidhausen - TTG Neustadt-Wildenheid 9:3

Erst nach der 8:1-Führung des Adler-Teams gelang den Gästen durch Benjamin Jahn und Mirko Duckstein eine Ergebniskorrektur.

Ergebnisse: T. Fischer/Gregor - Oberender/ Klose 3:0, J. Fischer/Rauscher - Jahn/Duckstein 1:3, A. Fischer/Leffer - Buhl/Blechschmidt 3:1, T. Fischer - Duckstein 3:2, J. Fischer - Jahn 3:2, Rauscher - Buhl 3:0, A. Fischer - Oberender 3:1, Leffer - Klose 3:0, Gregor - Blechschmidt 3:0, T. Fischer - Jahn 0:3, J. Fischer - Duckstein 1:3, Rauscher - Oberender 3:0.

TSV Schesslitz - TSV Untersiemau II 6:9

Als die Gäste bereits mit 1:5 zurück lagen, deutete alles auf deren Niederlage hin. Doch mit gleich acht Siegen in den folgenden neun Einzeln rissen die TSV-Mannen in beeindruckender Weise das Ruder herum.

Ergebnisse: Kurzidim/Wirth - Ehrlicher/Elflein 3:0, Loch/Zerndl - Kobinski/Funk 3:2, Rudolph/Diel - Beygang/Lüddicke 1:3, Kurzidim - Ehrlicher 3:0, Loch - Kobinski 3:0, Rudolph - Funk 3:1, Wirth - Beygang 1:3, Zerndl - Elflein 2:3, Diel - Lüddicke 1:3, Kurzidim - Kobinski 3:0, Loch - Ehrlicher 1:3, Rudolph - Beygang 1:3, Wirth - Funk 2:3, Zerndl - Lüddicke 0:3, Diel - Elflein 2:3.

Herren-Bezirksliga

FC Adler Weidhausen II - TV Coburg-Ketschendorf 9:2

Nur ein Doppel- und ein Einzelsieg gelang den Gästen bei der zweiten Weidhausener Vertretung, die nun mit dem Spitzenreiter TSV Unterlauter punktgleich ist (beide 16:0). Am 6. Dezember steigt das Gipfeltreffen in Unterlauter.

Ergebnisse: D. Fischer/Hoger - Gerding/ Meisenbach 3:0, Gregor/M. Fischer - Singer/Martin 1:3, Grönert/Schumann - Kacmarek/Amberg 3:0, D. Fischer - Martin 3:0, Gregor - Singer 3:2, Hoger - Kacmarek 3:1, Grönert - Gerding 3:0,M. Fischer - Amberg 3:0, Schumann - Meisenbach 0:3, D. Fischer - Singer 3:0, Gregor - Martin 3:2.

Damen-Verbandsoberliga

CVJM Lauf - TTC Tiefenlauter 6:8

Bis zum 4:4-Zwischenstand war noch alles offen. Mit drei Siegen am Stück von Sabine Wöhner, Anja Jähler und Susanne Forkel legte der TTC den Grundstein zum Auswärtserfolg.

Ergebnisse: Kuhn/Rahm - Gerstlauer/Wöhner 3:1, Barth/Sölch - Forkel/Jähler 2:3, Kuhn - Gerstlauer 0:3, Rahm - Forkel 0:3, Barth - Jähler 3:2, Sölch - Wöhner 1:3, Kuhn - Forkel 3:1, Rahm - Gerstlauer 3:1, Barth - Wöhner 1:3, Sölch - Jähler 0:3, Barth - Forkel 0:3, Kuhn - Wöhner 3:0, Rahm - Jähler 3:0, Sölch - Gertlauer 1:3.

TSV Lauf - TTC Tiefenlauter 8:6

Nach dem 2:5-Rückstand bäumte sich Tiefenlauter auf und schaffte so den 6:6-Ausgleich. Doch die restlichen zwei Einzel gingen recht unglücklich jeweils im Entscheidungssatz verloren.

Ergebnisse: Küber/Küber - Gerstlauer/Wöhner 1:3, Spörrer/Führling - Forkel/Feiler 3:0, Spörrer - Gerstlauer 3:2, Führling - Forkel 1:3, C. KÜber - Feiler 3:2, A. Küber - Wöhner 3:0, Spörrer - Forkel 3:1, Führling - Gerstlauer 1:3, C. Küber - Wöhner 1:3, A. Küber - Feiler 3:1, C. Küber - Forkel 1:3, Spörrer - Wöhner 1:3, Führling - Feiler 3:2, A. Küber - Gerstlauer 3:2.

Damen-Verbandsliga Nordost

TSV Unterlauter - SSV Brand 1:8

Chancenlos war der TSV gegen den Tabellenführer aus der Oberpfalz.

Ergebnisse: Weidemüller/Drescher - Graf/ Netzel 2:3, Henke/Lohmann - Schmidt/ Daubner 0:3, Weidemüller - Graf 1:3, Drescher - Schmidt 0:3, Henke - Netzel 3:0, Lohmann - Daubner 1:3, Weidemüller - Schmidt 0:3, Drescher - Graf 1:3, Henke - Daubner 0:3. hf

TTC Wohlbach - SSV Brand 8:4

Die TTC-Damen konnten mit einem überzeugenden Sieg gegen den Spitzenreiter und bisher noch ungeschlagenen SSV Brand zumindest nach Minuspunkten gleichziehen. Wohlbach ging ganz entschlossen ins Spiel und legte mit zwei Doppelsiegen gleich zu Beginn die Grundlage für einen mehr als verdienten Sieg. Auch in der ersten Einzelrunde behielt Wohlbach mit 3:1 die Oberhand. Damit stand es schon 5:1 für die TTC-Damen.

Die zweite. Einzelrunde endete 2:2 und Wohlbach erhöhte auf 7:3. Den noch fehlenden Punkt zum Sieg machte dann Katrin Haas. Die TTC-Damen waren in allen Phasen des Spiels überlegen und Sabine Dötsch behielt mit zwei Einzelsiegen und dem Sieg im Doppel sogar die "weiße Weste".

Ergebnisse: Wachs S./Dötsch - Schmidt/ Daubner 3:1, Haas K./Wachs P. - Graf/Netzel 3:0, Haas K. - Graf 3:0, Wachs P. - Schmidt 1:3. Wachs S.- Netzel 3:0, Dötsch - Daubner 3:2, Haas K. - Schmidt 0:3, Wachs P. - Graf 3:1, Wachs S. - Daubner 0:3, Dötsch - Netzel 3:1, Wachs S. - Schmidt 1:3, Haas K. - Daubner 3:1. hb

Damen-Bezirksoberliga

TTC Thann - TSV Untersiemau 3:8

Nach dem 2:4-Rückstand gelang Thann nur noch ein Einzelsieg durch Talida Reumschüssel.

Ergebnisse: Schmidt/Reumschüssel - Dümmler/Kirsch 1:3, Heumann/Pletl - Gläser/Habermann 3:0, Heumann - Kirsch 2:3, Schmidt - Dümmler 0:3, Pletl - Habermann 0:3, Reumschüssel - Gläser 3:1, Heumann - Dümmler 0:3, Schmidt - Kirsch 0:3, Pletl - Gläser 2:3, Reumschüssel - Habermann 3:0, Pletl - Dümmler 0:3.

TV Oberwallenstadt - TV 1886 Ebersdorf 8:2

Ergebnisse: Martina Feiler/Feulner - Buff/Werner 2:3; Sünkel/Ramona Feiler - Probst/Baier 3:1; Martina Feiler - Buff 3:1; Sünkel - Probst 3:2; Feulner - Baier 3:0; Ramona Feiler - Werner 0:3; Martina Feiler - Probst 3:1; Sünkel - Buff 3:0; Feulner - Werner 3:0; Ramona Feiler - Baier 3:0. de

Damen-Bezirksklasse A Gruppe 1

TSV Unterlauter III - TV 1886 Ebersdorf II 8:0

Ergebnisse: Claudia Meyer/Johanna Meyer - Feder/Wensel 3:0; Scholz/Haagen - Piesch/Mennert 3:0; Claudia Meyer - Piesch 3:0; Scholz - Feder 3:0; Johanna Meyer - Wensel 3:0; Haagen - Mennert 3:2; Claudia Meyer - Feder 3:0; Scholz - Piesch 3:1. de

Damen-Bezirksklasse A

TSV Unterlauter IV - TTC Tiefenlauter V 8:0

Ergebnisse: Sorkilic/Görs - Ros/Heusinger 3:0, Probst/Danner - Kirstner/Koch 3:1, Probst - Ros 3:2, Sorkilic - Kirstner 3:0, Danner - Koch 3:0, Görs - Heusinger 3:2, Probst - Kirstner 3:1, Sorkilic - Ros 3:0.

TSV Unterlauter III - TV Ebersdorf II 8:0

Ergebnisse: Meyer/Meyer - Feder/Wensel 3:0, Scholz/Haagen - Piesch/Mennert 3:0, C. Meyer - Piesch 3:0, Scholz - Feder 3:0, J. Meyer - Wensel 3:0, Haagen - Mennert 3:2, C. Meyer - Feder 3:0, Scholz - Piesch 3:1.

TTC Tiefenlauter III - TSV Bad Rodach 3:8

Ergebnisse: Büttner/Kirstner - Schirm/ Kausch 0:3, Schubert/Dressel - Kausch/ Baumgärtner 1:3, Büttner - Kausch 0:3, Schubert - Schirm 1:3, Dressel - Kieser 3:0, Kirstner - Baumgärtner 0:3, Büttner - Schirm 3:2, Schubert - Kausch 0:3, Dressel - Baumgärtner 1:3, Kirstner - Kieser 3:0, Dressel - Schirm 2:3. hf