Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Sonntag gegen 10.25 Uhr auf der B 303 zwischen Himmelkron und Rosengarten. Aufgrund eines anderen Verkehrsunfalls bei Rosengarten war es zu einem Stau in Fahrtrichtung Bad Berneck gekommen. Ein 65-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Lichtenfels bemerkte das Stauende recht spät und machte eine Vollbremsung. Dabei kam er zu Fall und schlitterte gegen das Heck eines Skoda, der am Stauende stand und von einem 31-Jährigen aus Bayreuth gesteuert wurde. Der Kradfahrer sowie seine Sozia kamen mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Kulmbach. Der Sachschaden beträgt insgesamt circa 20 000 Euro. pol