Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am späten Freitagnachmittag in Höhe des Thurnauer Ortsteils Tannfeld. Ein 54-Jähriger wollte mit seinem Wagen die Kreisstraße kreuzen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigen Motorradfahrer.

Dieser krachte mit seiner Maschine in das Heck des Autos und stürzte. Die Rettungssanitäter stellten bei dem Biker glücklicherweise lediglich Prellungen und Abschürfungen fest. Er wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Kulmbach gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils etwa 1000 Euro. pol