Am Samstag, 21. September, wird in der Teufelshöhle ab 20 Uhr ein Musikprogramm geboten, eine explosive Mischung aus modernem Latin-Jazz und Funk. Die Weidener "King-Size-Big-Band" um den ersten Trompeter Johann Hofmann (aus Regenthal) hat es sich zur Aufgabe gemacht, den modernen Big-Band-Sound mit nach Pottenstein zu bringen. Unter der Leitung von Markus König konnten die 21 aus ganz Bayern stammenden Künstler der Band zu einer energiegeladenen und groovigen Einheit geformt werden. Das Programm heißt "A Night for Latin & Funk". Das Konzert beendet die diesjährige Veranstaltungsreihe "Kultur in der Teufelshöhle". Karten im Vorverkauf sind zum Preis von 14 Euro im Tourismusbüro Pottenstein oder über info@teufelshoehle.de erhältlich und können auch für die Abendkasse hinterlegt werden (Telefon 09243/70841). Einlass ist um 19.30 Uhr. Im Konzertsaal herrscht eine Temperatur von etwa zwölf Grad. red