Zum nächsten Stammtischtreffen am Donnerstag, 24. Oktober, begrüßt die LBV-Kreisgruppe einen prominenten Gast. Norbert Schäffer, der Vorsitzende des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) in Bayern, wird sich ein Bild der Naturschutzarbeit im Kissinger Landkreis machen. Als Themen für den Stammtisch stehen die Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" und der Konflikt "Windenergieanlagen contra Artenschutz" im Mittelpunkt, aber auch die Rückkehr des Wolfes und Thema für das kommende Jahr, die Gärten. Die Veranstaltung ist offen für Interessierte.Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Schmitt in Sulzthal. sek