Ein Biber löste einen Wildunfall im Stadtbereich von Königsberg aus. Ein Mann fuhr am Sonntag um 22 Uhr über Römershofen nach Holzhausen. 150 Meter nach Abbiegen in die Riedstraße, kam es zum Zusammenstoß des Autos mit einem Biber. Am Ford Fusion wurden die Stoßstange, Kühler und der Grill demoliert. Es entstand ein Schaden von 2000 Euro. Der Biber wurde nicht gefunden.