"Endlich können wir in der Pause Tischtennis spielen", schwärmt Leon aus der 4 c der Anton-Wölker-Grundschule. Für den Pausenhof hatten sich die rund 100 Kinder schon im vergangenen Schuljahr eine Tischtennisplatte gewünscht.

Dank der großzügigen Spenden von Büchereiteam und Förderverein sowie der tatkräftigen Unterstützung durch den Bauhof der Stadt Höchstadt wurde dieser Wunsch nun Wirklichkeit und bringt noch mehr Bewegung in die Pause. Rosi Wagner