Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung fuhr ein 71-jähriger Radfahrer am Donnerstagabend in Neuhaus gegen eine Hauswand. Eine Alkoholüberprüfung ergab 1,39 Promille. Mit leichten Verletzungen wurde der Radler ins Klinikum Bamberg gebracht. Der Sachschaden an dem Fahrrad beträgt rund 150 Euro. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ist die Folge.