Am Dienstagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Hammelburg die Meldung über eine hilflose Person ein, die sich im Stadtgebiet aufhält. Eine Streifenbesatzung fand einen stark alkoholisierten Mann vor. Ein Atemalkoholtest war in seinem Zustand nicht möglich. Der 49-Jährige wurde zur Gefahrenabwehr zu seiner Wohnanschrift gebracht, um seinen Rausch auszuschlafen. pol