Wegen sexueller Belästigung und Bedrohung wird sich ein 27-jähriger Mann aus dem Landkreis Coburg demnächst strafrechtlich verantworten müssen. Der Beschuldigte hatte in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Feuerwehrfest in Steinach eine junge Dame bedroht und eine weitere junge Frau unsittlich betatscht. Der Beschuldigte stand während der Tatausführung sichtlich unter Alkoholeinfluss und erreichte bei einer Atemalkoholmessung einen Wert von über 2 Promille.