Am Sonntagabend gegen Mitternacht ist in Hammerbühl bei Egloffstein ein 69-jähriger Mazda-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Hierbei nahmen die Polizeibeamten bei dem Rentner starken Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.