Eine Streife der Bad Brückenauer Polizei überprüfte am Sonntagmorgen in der Weißenbacher Straße ein parkendes Auto. Der 25-jährige Fahrzeugführer gab an, in dem Wagen nach einem Festbesuch übernachtet zu haben und dann ins angrenzende Hessen nach Hause fahren zu wollen, meldete die Polizei. Eine Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit ergab aber einen Wert von umgerechnet 0,8 Promille. Die Streife untersagte den Fahrtantritt und stellte sicherheitshalber den Fahrzeugschlüssel sicher, bis der Fahrer wieder nüchtern war. pol