In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellten Beamte der Polizeiinspektion Herzogenaurach bei der Verkehrskontrolle Alkoholgeruch bei einem Fahrer fest. Ein Atemalkoholtest bei dem 31-Jährigen bestätigte den Verdacht. Der Wert lag so hoch, dass der Führerschein sofort

sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet wurde. Außerdem wurde gegen den Fahrer ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. pol