Ein 65-Jähriger ist im Internet einem Betrug aufgesessen. Er wurde in einem Online-Shop auf einen Rasenmähroboter aufmerksam, den er gerne erwerben wollte. Nachdem er den Kaufpreis in Höhe von 480 Euro überwiesen hatte, wurden die Internetseite des Shops, sowie alle Kontaktdaten des vermeintlichen Verkäufers gelöscht. Das Gartengerät wurde dem gutgläubigen Käufer nicht geliefert. pol