"Lerne deinen Landkreis kennen." Unter diesem Motto stand ein Besuch des Ortsverbands der CSU Untermerzbach am Samstag. 25 Interessierte waren der Einladung gefolgt und mit der Vorsitzenden des Ortsvereins, Birgit Finzel, nach Ebern gekommen, um an einer Stadtführung mit Kreisheimatpfleger Günter Lipp teilzunehmen.
Birgit Finzel sagte, dass die Nachbarstadt Ebern sicher vielen bekannt sei, aber es bestimmt noch einiges zu entdecken gebe. Deshalb fand sie es auch erfreulich, dass der ehemalige Lehrer Günter Lipp mit der CSU auf Entdeckungsreise durch Ebern ging. Der pensionierte Lehrer verstand es, die Gruppe aus Untermerzbach mit seinen Ausführungen in seinen Bann zu ziehen, so dass sie viele Eindrücke von der kleinen unterfränkischen Stadt mit nach Hause nehmen konnten. Der Besuch in Ebern klang mit einer Einkehr aus. hw