Bei der Jahreshauptversammlung der Fun-Biker Steinbach am Wald berichtete Vorsitzender Andreas Müller über viele Veranstaltungen der Mountainbiker, darunter die MTB-Sternfahrt nach Teuschnitz und die Vereinsfahrt in die Sächsische Schweiz. Die diesjährige Vereinsfahrt wird die Biker nach Thüringen führen, im Zeitraum vom 30. August bis 2. September.
Der Cube-Cup, ein Cross-Country-Mountain-Bike-Rennen, wurde 2017 wie in den ver-gangenen Jahren am Ölschnitzsee abgehalten. Im Juli konnten die Fun-Biker bei guten Bedingungen hierzu 210 Teilnehmer begrüßen. Die Veranstaltung bestach wiederum durch ihre perfekte Organisation und wurde vonseiten der Teilnehmer, Eltern und Betreuer sehr gelobt. Auch 2018 werden die Fun-Biker ihren Cube-Cup wieder am Ölschnitzsee ausrichten - Termin wird dieses Jahr der 14. Juli sein.
Neben weiteren Ausritten per Bike erwähnte der Erste Vorsitzende die MTB-Kids, diese wurden fast ausschließlich durch Alexander Gratzer betreut und ans wettkampforientierte Mountainbiking herangeführt. Die aktive Saison wurde im September mit dem "Dreiländereckausritt Bayern-Sachsen-Tschechien" beendet. Stolze 90 Kilometer mit 1000 Höhenmeter führte die sportliche Gruppe von Ullitz bei Trogen über Asch und Franzensbade zum Zwischenziel nach Cheb (Eger). Die Tour führte im Anschluss idyllisch der Eger entlang bis zum Zielpunkt nach Selb.
Weiterhin teilte der 1. Vorsitzende den aktuellen Mitgliederstand von 83 Mitgliedern mit. Der Altersdurchschnitt liegt derzeit bei 40 Jahren. red