Zu einem launigen und beschwingten Konzert mit Liedern vor allem aus dem geistlichen Bereich lädt die Harmonie Neuhaus am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, in die evangelische Kirche in Neuhaus ein. Die Proben haben dem Chor viel Freude bereitet, und im Konzert wollen die Sänger zeigen, dass Singen Spaß macht und dass Musik Freude bringt.
Seit Oktober hat der Chor - nach dem Stabwechsel von Christiane Brenner zu Hella Commichau - ein komplett neues Liedgut einstudiert. Es erklingen viele deutsche, aber auch englische und spanische Texte, am Klavier unterstützt von Jan Molga aus Adelsdorf. Zudem bereichert die Märchenerzählerin Barbara Maikranz das Programm. red