Ein Benefizkonzert mit zwei Organisten gibt es am Pfingstsonntag, 9. Juni, um 19.30 Uhr in der St.-Moriz-Kirche. Unter dem Motto "Die lachende Orgel" spielen Peter Stenglein und Markus Ewald Werke von Georges Bizet, John Rutter, Maurice Ravel, Edward Elgar und anderen. Damit die Zuhörer im Kirchenschiff auch einen optischen Eindruck von der "Arbeit" am Orgelspieltisch haben, wird das Konzert auf eine Leinwand im Kirchenschiff übertragen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten, das Geld kommt der geplanten Erweiterung der Orgel zugute. Im Anschluss an das Konzert gibt es die Möglichkeit, den Morizer Orgelwein zu verkosten. red