Auf der Bundesstraße 173 kam es am Sonntagabend bei Trieb zu einem Verkehrsunfall mit etwa 4000 Euro Sachschaden. Hier wollte ein 52-jähriger VW-Fahrer an einem Opel vorbeifahren, da er der Meinung war, dieser biege nach links ab. Der 72-jährige Opel-Fahrer fuhr jedoch geradeaus auf der Bundesstraße weiter, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Autos kam. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen der Unfallbeteiligten dauern die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang noch an.