Blechschaden in Höhe von 8000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen auf der B 22 ereignete. Beim Linksabbiegen in Richtung Scheßlitz übersah ein 52-jähriger Autofahrer den vorfahrtsberechtigten, von Burgellern kommenden Kleintransporter eines 38-Jährigen. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.