Beim Einparken auf einem Parkplatz in der Raiffeisenstraße streifte am Sonntag um 11.30 Uhr ein 33-Jähriger mit seinem Auto das neben ihm geparkte Fahrzeug. An den Fahrzeugen entstanden mehrere tiefe Kratzer und Eindellungen. Der Sachschaden dürfte insgesamt bei mindestens 3000 Euro liegen. Die Polizeiinspektion Coburg ermittelt gegen den Unfallverursacher aus dem Landkreis Lichtenfels wegen einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung. pol