Die Bewohner des Seniorenheimes Haus Waldenfels sind auch im neuen Jahr wieder aktiv. Eine Ausflugsgruppe, bestehend aus 15 Bewohnern mit ihren Betreuern und ehrenamtlichen Mitgliedern des Helferkreises Haus Waldenfels, zog es beim ersten Ausflug in diesem Jahr in die hessische Kreisstadt Fulda. Dort verbrachten sie einen informativen und gemütlichen Tag. Der Dom zu Fulda war das erste Ziel.
Dort angekommen, erwartete die Gruppe eine interessante Führung zur Kirchengeschichte. Alle waren sichtlich begeistert vom Fuldaer Wahrzeichen. So viel Information muss allerdings erst einmal verdaut werden, bevor die Heimreise angetreten wird - und das geht am besten bei einem Stück Sahnetorte. In einem naheliegenden Café ließen die Teilnehmer den Ausflug entspannt und lecker Revue passieren.
Zum Schluss waren sich alle einig: Fulda ist immer eine Reise wert. Der Ausflug hatte sich für alle Teilnehmer gelohnt. red