Die benachbarten Seniorenkreise der Pfarreien Jesserndorf und Unterpreppach veranstalten am Donnerstag, 4. April, ab 9.30 Uhr einen gemeinsamen Begegnungstag im Pfarrheim in Ebern. Dabei geht als Gesprächsleiter der den Senioren bereits seit Jahren bekannte Pater Richard Winter aus Erlangen auf die Überlegungen ein: "Am Anfang ist die Sehnsucht". An die Teilnehmer richtet sich die Frage: "Welche Hoffnungen erfüllen und bewegen uns?" Nach Gesang und Unterhaltung endet das Programm gegen 16 Uhr mit einem Gruppengottesdienst. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt in örtlichen Fahrgemeinschaften. Ausreichende Parkmöglichkeiten bestehen an der Eiswiese oder beim Bahnhaltepunkt in Ebern. Nähere Auskünfte erteilen die Seniorenverantwortlichen Bruno Deublein in Unterpreppach (Ruf 09531/8510) und Frieda Seemann in Hofstetten (Ruf 09525/1507). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. on