Für alle, die sich im Raum Bayreuth aktiv für den Erfolg des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" einsetzen wollen, findet morgen um 18 Uhr ein Treffen in der LBV-Umweltstation am Lindenhof statt. "Jede helfende Hand ist jetzt wichtig", sagt Christoph Hartl. Dringend gesucht würden Rathauslotsen, die im Eintragungszeitraum vor den Rathäusern Passanten überzeugen sollen, ihre Unterschrift zu leisten. Aber auch durch das Verteilen von Flyern oder das Aufhängen von Plakaten könne man das Bündnis unterstützen. Wer nicht kommen kann, aber helfen möchte, schreibt eine E-Mail an oberfranken@lbv.de. Um ein starkes Anfangssignal zu setzen, lädt das Aktionsbündnis zur gemeinsamen Eintragung in Bayreuth am 31. Januar um 16.30 Uhr vor dem Rathaus ein. Anschließend gibt es einen Umtrunk. red