In der Standardbesetzung des Klaviertrios wird im Kaisersaal von Kloster Banz am Sonntag, 31. März, ab 11 Uhr ein Klaviertrio-Programm zu hören sein. Ein weiteres Mal folgt man mit zwei bedeutenden Werken der Klaviertrio-Literatur dem Motto der diesjährigen Saison "Licht und Schatten".

Das Programm

Neben Franz Schuberts Klaviertrio in B-Dur (D 898) - einem ausgesprochenen Lichtstück - wird in der zweiten Konzerthälfte mit Dimitri Schostakowitschs Klaviertrio in e-moll op. 67 die eher dunkle Seite der Musik zu hören sein. Zu dem Konzertmeister der Zweiten Violinen des Bayerischen Rundfunks, Korbinian Altenberger, und dem Solocellisten der Bamberger Symphoniker, Ulrich Witteler, gesellt sich die international tätige Pianistin Hisako Kawamura.

Hier gibt es Karten

Karten sind im Vorverkauf beim Kur- und Tourismus-Service Bad Staffelstein, Telefonnummer 09573/33120, bei der Tourist-Information Lichtenfels, Telefon 09571/795101, und beim BVD Bamberg, Telefon 0951/9808220, erhältlich. Die Konzertkasse ist ab 10.15 Uhr geöffnet. Der Zugang zu den Konzerten ist barrierefrei. red